Wir verwenden Cookies. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Einstellungen

Diese Cookies benötigen wir zwingend, damit die Seite korrekt funktioniert.

Diese Cookies  erhöhen das Nutzererlebnis. Beispielsweise indem getätige Spracheinstellungen gespeichert werden. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige dieser Dienste möglicherweise nicht einwandfrei.

Diese Webseite bietet möglicherweise Inhalte oder Funktionalitäten an, die von Drittanbietern eigenverantwortlich zur Verfügung gestellt werden. Diese Drittanbieter können eigene Cookies setzen, z.B. um die Nutzeraktivität zu verfolgen oder ihre Angebote zu personalisieren und zu optimieren.
Das können unter Anderem folgende Cookies sein:
_ga (Google Analytics)
_gid (Google Analytics)
_gat_gtag_UA_116310506_3 (Google Analytics)
NID (Google Maps)

Weiter einkaufen
Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Sicherheitsplakette

Seit 1994 zeichnet die BUL Betriebe, welche ihren Sicherheits- und Gesundheitsschutz auf einem überdurchschnittlichen Niveau betreiben, mit der Plakette “Bei uns zählt Sicherheit!“ aus.

Damit signalisiert der Betrieb auch gegenüber von Besuchern und Kunden, dass hier dem Präventionsgedanken in technischer, organisatorischer und persönlicher Hinsicht ein hoher Stellenwert eingeräumt wird.

Der Weg zur Plakette „Bei uns zählt Sicherheit!“
Betriebe, welche sich für die Plakette „Bei uns zählt Sicherheit“ interessieren, müssen die Branchenlösung agriTOP oder ein gleichwertiges Sicherheitskonzept umsetzen. Mit agriTOP erfüllen Betriebe mit familienfremden Angestellten die Richtlinie 6508 der Eidgenössischen Koordinationskommission für Arbeitssicherheit (EKAS).

Bei einer ersten Plakettenkontrolle im Betrieb werden allfällige Mängel von zwei Mitarbeitenden der BUL ermittelt und Massnahmen evaluiert. Nach erfolgter Umsetzung der Massnahmen wird eine Nachkontrolle durchgeführt. Wenn alle Mängel behoben sind und das nötige Sicherheitsdenken auf dem Betrieb erkennbar ist, wird die Plakette “Bei uns zählt Sicherheit!“ übergeben.

Übergabe der Sicherheitsplakette
Die Übergabe wird gemäss Wunsch des Betriebes gestaltet und kann sowohl im privaten Rahmen wie auch im festlichen Rahmen unter Beisein von Regionalpresse, Kunden, Behörden und Beratung stattfinden. 

Sicherheitsplakette

Kosten
Der Betrieb beteiligt sich mit CHF 300.- an den Kosten für die Plakettenkontrollen.

Mit der Übergabe der Plakette erhalten Betriebe einmalig einen Gutschein im Wert von CHF 500.- für Leistungen/Produkte der BUL - gesponsert von den Vaudoise Versicherungen.

Ich interessiere mich für eine Sicherheitsplakette auf meinem Betrieb