Anwenderschutz beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln,
Schulung für Multiplikatoren

* Pflichtfelder

Einfuellen SpritzmittelDer Kurs dient der Unterstützung des Nationalen Aktionsplans zur Risikoreduktion bei der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (PSM). Ein Kernelement des Nationalen Aktionsplans ist die Stärkung und der Ausbau der öffentlichen Beratung der Landwirte (Massnahme 6.3.1.2). Einer der in der Beratung zu stärkenden Bereiche betrifft den Anwenderschutz und insbesondere die Sensibilisierung der Anwender für den sicheren Umgang mit PSM.
Im Kurs werden die Auswirkung von PSM auf die menschliche Gesundheit, die Aufnahmewege in den Körper und bekannte Erkrankungen durch PSM thematisiert.
Die allgemeinen Grundsätze zum sicheren Arbeiten mit PSM sowie Informationsquellen und Kennzeichnungen sind ebenfalls Gegenstand des Kurses. In praktischen Übungen wird den Teilnehmenden weiterführendes Wissen zum Anwenderschutz vermittelt.

Kurszeit: 9:00 - 16:00

Der Kurs ist für die Teilnehmer kostenlos, die Kosten für das Mittagessen werden mit Ausnahme der Getränke vom SECO übernommen.

pdficon small Weitere Informationen und Programm

Anwenderschutz beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln



Kontaktdaten

Bitte die Betriebsadresse angeben!