Der Lenker eines landwirtschaftlichen Transporters fuhr in Begleitung seiner 20-jährigen Tochter auf einer schneebedeckten Alpstrasse. Plötzlich geriet das Fahrzeug trotz montierter Schneeketten vom Alpweg ab, rutschte einen schneebedeckten steilen Abhang hinunter, kippte und kam auf der rechten Fahrzeugseite liegend am Waldrand zum Stillstand. Die in der Führerkabine mitfahrende Tochter wurde unter dem Motorkarren eingeklemmt und tödlich verletzt.

BUL: Obwohl Transporter Hangfahrzeuge sind, können auch sie kippen. Nur mit angelegtem Sicherheitsgurt haben Fahrer und Mitfahrer Gewähr, dass sie bei einem Sturz in der Sicherheitskabine verbleiben und gute Ueberlebenschancen haben.