Ein 39-jähriger slowakischer Landarbeiter war alleine auf einem Getreidefeld damit beschäftigt, mit Traktor und Frontlader Strohballen auf einen Anhänger zu laden. Als er fertig war, wollte er den Anhänger wieder an den Traktor ankoppeln. Dazu liess er den Traktor führerlos ganz langsam rückwärtsfahren und versuchte von Hand, die Anhängerdeichsel auf das Zugmaul zu richten. Als dieses Vorhaben misslang, wollte er rasch in den Traktor steigen, um ihn zu stoppen. Dabei muss er so unglücklich gestürzt sein, dass er vom Vorderrad erfasst, überrollt und tödlich verletzt wurde. BUL: Um einen solchen Anhänger anzukoppeln, ist eine Hilfsperson beizuziehen, oder die Deichsel muss vorgängig, behelfsmässig in die gewünschte Position gebracht werden.