Ein 78-jähriger Mann war mit einem Motormäher am Arbeiten. Bei einem  Wendemanöver auf einer Wiesenböschung kam er zu Fall und stürzte die steil abfallende Böschung  80 Meter  in ein Bachbett hinunter. Durch den Unfall zog sich der Mann tödliche Verletzungen zu. 

BUL: Die Bedienung eines Motormähers im Steihang erfordert eine besonders gute körperliche Kondition und sollte jüngeren Kräften überlassen werden. Im Hangeinsatz nur technisch einwandfreie, hangtaugliche Maschinen einsetzen.