Ein 25-jähriger Landwirt war mit dem Motormäher am  Gras Mähen. 
Beim Queren eines Weidezauns war ihm sein Vater behilflich. Als der Landwirt auskuppeln wollte, um anzuhalten, brach die Befestigung des Kupplungshebels, der Motormäher fuhr mit laufendem Messer weiter und erfasste den Senior am Bein. Er erlitt dabei schwere Verletzungen.