Ein 66-jähriger Landwirt war mit einem Transporter am Mist ausbringen im steilen Gelände. Dabei geriet das Gefährt aus dem Gleichgewicht, überschlug sich und stürzte rund 50 Meter den Abhang hinunter. Der Fahrer verblieb dabei auf dem Fahrzeug in der Sicherheitskabine. Er zog sich unbestimmte Verletzungen zu.

BUL: Obwohl Transporter Hangfahrzeuge sind, können auch sie kippen. Transporterfahrer müssen die Einsatzgrenzen und Eigenheiten ihres Fahrzeuges genau kennen und respektieren. Nur mit angelegtem Sicherheitsgurt haben Fahrer und Mitfahrer Gewähr, dass sie bei einem Sturz in der Sicherheitskabine verbleiben und gute Überlebenschancen haben.