Ein Traktorfahrer war mit angebautem Frontlader unterwegs und wollte aus einem Waldweg kommend in eine Strasse einmünden. Dabei übersah er einen vortrittsberechtigten Personenwagen. Die Kante der Frontschaufel schlitzte den Personenwagen auf der ganzen Länge auf. Trotzdem wurde der Fahrer nur leicht verletzt.

BUL: Der Frontlader muss bei Strassenfahrten entweder tief oder hoch gestellt werden. Bei Hochstellung ist der Traktor instabil. Vorsicht bei Kurvenfahrt und beim Bremsen. Der vordere Überhang darf 4m nicht übersteigen. Bei mehr als 3m vorderem Überhang sind Seitenblickspiegel erforderlich. Die Schwingen dürfen bei Tiefstellung die Sicht nicht zu stark einschränken. Bei den Werkzeugen sind Spitzen, Schneiden und scharfe Kanten abzudecken und zu markieren.