Ein 59-jähriger Mann befuhr mit einem mit Holz beladenen, alten landwirtschaftlichen Transporter ein steiles Wiesenbord. Bei diesem Fahrmanöver kippte das Fahrzeug zur Seite. Der Fahrzeuglenker wurde durch das umgekippte Fahrzeug eingeklemmt und dabei tödlich verletzt.

BUL: Obwohl Transporter Hangfahrzeuge sind, können auch sie kippen. Transporterfahrer müssen die Einsatzgrenzen und Eigenheiten ihres Fahrzeuges genau kennen und respektieren. Nur mit angelegtem Sicherheitsgurt haben Fahrer und Mitfahrer Gewähr, dass sie bei einem Sturz in der Sicherheitskabine verbleiben und gute Ueberlebenschancen haben.