16.11.2011 Jaun: Ein 63-jähriger Mann brachte auf einer Weide am Hang mit Traktor und Güllefass Gülle aus. Plötzlich kippte das Fass und brachte auch den Traktor zum Kippen. Dieser überschlug sich mehrmals. Ein 53-jähriger Beifahrer wurde aus der Kabine geworfen und schwer verletzt. Der Fahrer wurde leicht verletzt.


BUL: Für Arbeiten am Hang sind hangtaugliche Traktoren erforderlich: Allradantrieb, Fahrerschutz, Sicherheitsgurte, Doppelräder, geeignetes Reifenprofil. Zudem muss der Fahrer über die nötige Fahrfähigkeit verfügen. Auch Beifahrer müssen Sicherheitsgurte tragen.