Tamins: Ein 62-jähriger Landwirt war damit beschäftigt, Futterballen vom Heuboden durch eine Öffnung in den Kuhstall hinunter zu werfen. Da sich die Heuballe im Loch verklemmte, versuchte er mit den Füssen nachzuhelfen. Dabei stürzte er zusammen mit dem Heu in die Tiefe auf den Betonboden und verletzte sich dabei mittelschwer.
 
BUL: Bodenöffnungen müssen eine Absturzsicherung aufweisen, i.d.R ein Geländer.