Dottikon: Ein 54-jähriger Landwirt war mit Traktor und Kreiselheuer auf der Hauptstrasse unterwegs und wurde laufend überholt. Plötzlich brach ein überholendes Auto infolge Gegenverkehr den Überholvorgang abrupt ab und drängte nach rechts. Dabei kollidierte es seitlich mit dem Kreiselheuer. Dadurch geriet der Traktor ins Schleudern und kippte um. Der Landwirt wurde verletzt.

BUL: Traktoren können überall kippen. Nur mit Fahrerschutz und angelegtem Sicherheitsgurt hat der Fahrer dabei gute Überlebenschancen.