Seewen: Ein 25-jähriger Landwirt war mit einem Transporter mit Ladegerät im steilen Gelände in Schichtlinie unterwegs am Gras laden. Plötzlich kippte das Gefährt seitwärts um. Der Lenker wurde verletzt. 

BUL: Obwohl Transporter Hangfahrzeuge sind, können auch sie kippen. Transporterfahrer müssen die Einsatzgrenzen und Eigenheiten ihres Fahrzeuges genau kennen und respektieren. Nur mit angelegtem Sicherheitsgurt hat der Fahrer Gewähr, dass er bei einem Sturz in der Sicherheitskabine verbleibt und gute Ueberlebenschancen hat.