Baden: Ein 57-jähriger Landwirt war mit Traktor und angekuppeltem Kreiselschwader am Heu Schwaden im steilen Gelände. Beim Zurücksetzen mit angehobenem Schwader kippte der Traktor und überschlug sich. Der Landwirt wurde abgeworfen, von Traktor getroffen und zog sich schwere Kopfverletzungen zu, denen er noch auf der Unfallstelle erlag. 

BUL: Für den Einsatz am Hang dürfen nur hangtauglich ausgerüstete Traktoren eingesetzt werden, mit Doppelrädern, Allradantrieb, Fahrerschutz und Sicherheitsgurt. Die fahrzeugspezifischen Einsatzgrenzen sind einzuhalten. 
Kreiselschwader mit Schwenkbock sind nur bedingt hangtauglich. Es sind die Angaben in der Betriebsanleitung zu beachten. In der Regel kann die Schwenkeinrichtung gesperrt werden, um beim Anheben des Schwaders am Hang ein ungewolltes Ausschwenken zu verhindern.