Ein Angestellter eines landwirtschaftlichen Maschinenbetriebes war mit Reinigungsarbeiten an einer Dosiermaschine beschäftigt. Dabei wurde der 45-Jährige von rotierenden Walzen der Maschine erfasst und derart schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle starb.