Ein 51-jähriger Mann wollte in einem Stall Material von einem Gestell herunter holen. Das provisorische Gestell aus Metall und Schalungsbrettern diente als Lagerregal. Ein Schalungsbrett, welches ungesichert auf einem Metallträger lag, kippte von der Auflage. Der Mann stürzte aus einer Höhe von vier Meter auf den Betonboden hinunter und verletzte sich im Beckenbereich.