Ungesichert war ein 27-jähriger Mann dabei, das Blechdach eines Stalles zu erneuern. Beim Montieren des Firstbleches glitt er plötzlich aus, rutschte vier Meter über das Wellblech und stürzte danach rund fünf Meter in die Tiefe auf den Erdboden. Er erlitt schwere Kopfverletzungen.

BUL: Bei Arbeiten auf dem Dach sind entsprechende Absturzsicherungen erforderlich.