Auf einer Baustelle waren drei Männer mit einem Kran mit dem Verladen von Schalungselementen beschäftigt. Beim Anschlagen eines stehend gelagerten Elementes kippte dieses um. Ein 37-jähriger Landwirt wurde vom Element getroffen und tödlich verletzt.