Ein 78-jähriger Mann fuhr mit Traktor und angehängtem Tränkefass auf eine Wiese und parkierte dort den Anhänger. Anschliessend überquerte er einen Feldweg und lenkte sein Fahrzeug eine Böschung hinunter, wo sich der Traktor in der Folge überschlug. Der Lenker wurde weggeschleudert und blieb nach einigen Metern in einem Bachbett liegen. Er zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.