Wir verwenden Cookies. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Einstellungen

Diese Cookies benötigen wir zwingend, damit die Seite korrekt funktioniert.

Diese Cookies  erhöhen das Nutzererlebnis. Beispielsweise indem getätige Spracheinstellungen gespeichert werden. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige dieser Dienste möglicherweise nicht einwandfrei.

Diese Webseite bietet möglicherweise Inhalte oder Funktionalitäten an, die von Drittanbietern eigenverantwortlich zur Verfügung gestellt werden. Diese Drittanbieter können eigene Cookies setzen, z.B. um die Nutzeraktivität zu verfolgen oder ihre Angebote zu personalisieren und zu optimieren.
Das können unter Anderem folgende Cookies sein:
_ga (Google Analytics)
_gid (Google Analytics)
_gat_gtag_UA_116310506_3 (Google Analytics)
NID (Google Maps)

Weiter einkaufen
Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ZURRfix - Fallschutznetz

Artikel 16.0580
Lieferkosten

Lieferung

Die Lieferung innerhalb der Schweiz erfolgt per B-Post. Verpackungs- und Versandkosten werden mit CHF 12.- pro Lieferung berechnet. Bei Sperrgut und schweren Geräten verrechnen wir die effektiven Kosten. Mehrkosten für Lieferungen mit A - Post oder per Express werden in Rechnung gestellt.

Die Lieferzeit beträgt in der Regel zwischen 5 bis 7 Arbeitstage nach Bestellungseingang. Es kann sein, dass einzelne Produkte nicht mehr bei uns an Lager sind. Falls wir sie beim Lieferanten nachbestellen müssen, kann sich die Lieferfrist erhöhen.

Der Käufer hat die Ware innerhalb von 2 Tagen auf Vollständigkeit und allfälligen Schäden zu prüfen. Werden Mängel erst zu einem späteren Zeitpunkt erkannt, ist die BUL nicht verpflichtet die Mängel zu beheben.

 

Kordel 4 mm pro m2, EN 1263-1, Maschenweite 100mm, starkes Netz

Die Montage eines Netzes erlaubt eine gute Ausnutzung des vorhandenen Platzes, insbesondere für Ballenlager. Um eine einfache Beschickung des Lagerbodens gewährleisten zu können, ist es möglich das Netz in Sektoren zu unterteilen. Für das Hinauf – und ablassen des Netzes muss der Lagerboden nicht betreten werden.

Welche Bedingungen muss das Netz als Absturzsicherung erfüllen?

  • Die Netzoberkante muss überall mind. 1m über der Standfläche liegen.
  • Sichtkontrollen und Wartung sind gemäss Herstellerangaben durchzuführen.
  • Das Auffangnetz ist seitlich und nach unten wirksam mit dem Gebäude verbunden.
  • Das Auffangnetz sowie deren Befestigung sind so zu dimensionieren, dass sie die auftretenden Kräfte aufnehmen können.
  • Dies bedeutet mindestens 85 Kilogramm an der schwächsten Stelle.
  • Das Absturzsicherungsnetz muss so fixiert werden, dass unter Last keine Öffnungen entstehen welche grösser als 30 cm sind.

Bitte geben Sie bei der Bestellung die Anzahl m2 und genauen Masse (Länge x Höhe) in Meter an – diese werden dann individuell zugeschnitten. Keine Rückgabe.

Preis auf Anfrage

CHF 0.00
In den Warenkorb