agrisano Die Agrisano ist Ihre kompetente Ansprechpartnerin in allen Fragen rund um den landwirtschaftlichen Personen- und Sachversicherungsbereich. Die Versicherungslösungen der Agrisano orientieren sich an den Bedürfnissen der Bäuerinnen, Bauern und ihrer Familienangehörigen sowie den landwirtschaftlichen Angestellten. Agrisano arbeitet eng mit den kantonalen landwirtschaftlichen Berufsorganisationen zusammen, die für die Agrisano regionale Agenturen und Beratungsstellen betreiben.
www.agrisano.ch


bfu dDie bfu ist in der Schweiz zuständig für die Prävention im Nichtberufsunfallbereich, NBU. Die bfu unterstützt die BUL bei allen Drucksachen. Das Logo bezeugt, dass sie hinter der Arbeit der BUL steht.
www.bfu.ch


concordia Die CONCORDIA bietet Privatpersonen, Familien, Unternehmen und Institutionen bestmöglichen und verlässlichen materiellen Schutz gegen die finanziellen Folgen von Krankheit und Unfall. Dies mit der obligatorischen Krankenpflegeversicherung gemäss Krankenversicherungsgesetz (KVG), den Zusatz- und Lebensversicherungen nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG) und der Unfallversicherung nach dem Gesetz über die Unfallversicherung (UVG). Sie ist kontinuierlich gewachsen und zählt heute 748’000 Versicherte in der ganzen Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Sie gehört zu den grössten Krankenversicherern der Schweiz. In Liechtenstein ist sie sogar Marktleaderin.
www.concordia.ch


LiechtensteinDas Fürstentum Liechtenstein vergütet die Aufwendungen von BUL und agriss für das Fürstentum.
www.liechtenstein.li




fvsEin langjähriger Partner ist der Fonds für Verkehrssicherheit. Er finanziert Projekte für den landwirtschaftlichen Strassenverkehr, namentlich einen Teil des Kalenders und der entsprechenden Broschüren.
www.fvsfsrfss.ch


helsanaDie Helsana-Gruppe ist der führende Schweizer Kranken- und Unfallversicherer. Sie steht Privaten und Unternehmen bei Gesundheit und Vorsorge sowie im Fall von Krankheit und Unfall umfassend zur Seite. Mit Prämieneinnahmen von 5,7 Milliarden Franken belegt das Unternehmen eine Spitzenposition im Schweizer Versicherungsmarkt. Die Helsana-Gruppe ist in der Grund-, Zusatz- und Unfallversicherung in allen Landesteilen präsent und beschäftigt über 3000 Mitarbeitende.
www.helsana.ch


okkÖKK ist ein schweizweit tätiges Versicherungsunternehmen. Rund 167'000 Privatpersonen sowie 14'700 Unternehmen und öffentliche Institutionen vertrauen auf ÖKK. Das gesamte jährliche Prämienvolumen beläuft sich auf über 592 Millionen Franken. ÖKK bietet umfassende Versicherungslösungen. Dazu gehören Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Krankheit, Unfall, Erwerbsausfall und Berufliche Vorsorge. Zusammen mit Partnerfirmen deckt ÖKK auch die Bereiche Lebens-, Haftpflicht- und Sachversicherungen ab.
www.oekk.ch


sanitas dDie Unternehmen der Sanitas Gruppe gehören zu den führenden Schweizer Krankenkassen.
Unter den Namen Preference, Original und Compact bieten wir sowohl im Bereich obligatorische Grundversicherung als auch in den Zusatzversicherungen bedürfnisgerechte Kranken- versicherungslösungen für Privatpersonen und Unternehmen an. Die Sanitas Krankenversicherung wurde 1958 als Stiftung von Apothekern und Vertretern der Bauernverbände gegründet.
www.sanitas.com


sbbZahlen, die beeindrucken: 357 Millionen Fahrgäste sind jedes Jahr mit der SBB unterwegs. Dabei ist ihr Streckennetz mit 3000 Kilometern Länge eigentlich bescheiden, gemessen an den 24 500 Kilometern des gesamten öffentlichen Verkehrsnetzes der Schweiz. Eine neue Partnerschaft entstand mit den SBB für gemeinsame Projekte entlang der Geleise.
www.sbb.ch


logo Bauernverband 2Der Schweizer Bauernverband , SBV, ist gemeinsam mit dem
Schweizerischen Versicherungsverband, SVV, Stifter der BUL und setzt sich daher seit mehr als 50 Jahren für die Prävention in der Landwirtschaft ein.

Der Schweizer Bauernverband (SBV) vertritt als Dachorganisation der Landwirtschaft die Interessen der Bauernfamilien in der Schweiz. Seine Mitglieder sind die 25 kantonalen Bauernverbände sowie rund 60 Fachorganisationen aus der tierischen Produktion, dem Pflanzenbau und weiteren Bereichen.
www.sbv-usp.ch


admin

       Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS

Die Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit beauftragt agriss mit der Unfallverhütung für landw. Betriebe mit Arbeitnehmenden.

  Staatssekretariat für Wirtschaft SECO

Im Auftrag des SECO kontrolliert agriss die Sicherheit von Landmaschinen bei den Inverkehrbringern. Der zweite Auftrag betrifft die Kontrolle der missbräuchlichen Kinderarbeit und Information.

  Bundesamt für Umwelt BAFU

Das BAFU unterstützt die BUL projektbezogen bei ihren Aktivitäten zu «Sicherheit im Bauernwald» und zur Internetseite «www.holzerkurse.ch»


svv

Der schweizerische Versicherungsverband, SVV, ist gemeinsam mit dem Schweizer Bauernverband, SBV, Stifter der BUL und setzt sich daher seit mehr als 50 Jahren für die Prävention in der Landwirtschaft ein. Der SVV ist seit Gründung der Stiftung 1984 mit zwei Mitgliedern im Stiftungsrat der BUL vertreten.
www.svv.ch


suvapro dDie Suva ist Vertragspartner für den Vertrag der EKAS und im Stiftungsrat von agriss vertreten. In vielen Bereichen besteht eine enge Zusammenarbeit.
www.suva.ch


Logo VSRDer Schweizerische Verkehrssicherheitsrat (VSR) ist die Dachorganisation für Sicherheit im Strassenverkehr. Er will alle Verkehrsteilnehmenden für ein respektvolles Miteinander sensibilisieren. Zu diesem Zweck lenkt er deren Aufmerksamkeit auf mögliche Gefahren im Strassenverkehr und verbessert durch Information und Prävention die Verkehrssicherheit.
Die langjährige Zusammenarbeit mit der BUL hat sich vor allem auf das freiwillige Traktorfahrtraining „Profis fahren besser“ konzentriert. Damit die Teilnehmenden von der Unterstützung des Fonds für Verkehrssicherheit profitieren können, müssen die Kurse von Experten des VSR bewilligt und auditiert werden.
Seit kurzem bietet die BUL auch die obligatorischen CZV-Kurse an. Auch diese Kurse werden vom VSR bewilligt und auditiert.
www.vsr.ch