Wir verwenden Cookies. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Einstellungen

Diese Cookies benötigen wir zwingend, damit die Seite korrekt funktioniert.

Diese Cookies  erhöhen das Nutzererlebnis. Beispielsweise indem getätige Spracheinstellungen gespeichert werden. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige dieser Dienste möglicherweise nicht einwandfrei.

Diese Webseite bietet möglicherweise Inhalte oder Funktionalitäten an, die von Drittanbietern eigenverantwortlich zur Verfügung gestellt werden. Diese Drittanbieter können eigene Cookies setzen, z.B. um die Nutzeraktivität zu verfolgen oder ihre Angebote zu personalisieren und zu optimieren.
Das können unter Anderem folgende Cookies sein:
_ga (Google Analytics)
_gid (Google Analytics)
_gat_gtag_UA_116310506_3 (Google Analytics)
NID (Google Maps)

Weiter einkaufen
Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.
01.12.2019

Einblick: Kurs „Hexenschuss vermeiden“
Stoosbahnen AG

2019-12 Einblick: Kurs „Hexenschuss vermeiden“<br> Stoosbahnen AG 
Schon die Anreise ist ein Abenteuer für sich: Innert vier Minuten bringt uns die steilste Standseilbahn der Welt vom Hinteren Schlattli hinauf an unseren Kursort auf dem Stoos.

Die Schulung mit den Angestellten der Stoosbahnen AG stand unter dem Motto „Hexenschuss vermeiden“.

Heben und Tragen von Gegenständen im Arbeitsalltag erfordern sportliche Kraft, Koordination und Beweglichkeit. Schon bald zeigt sich, dass jeder meint, die Hauptregeln zu kennen – jedoch die Motivation zur Umsetzung im Arbeitsalltag oft fehlt. In praktischen Übungen werden daher verschiedene Techniken im Umgang mit Lasten aller Art erklärt und mit den Teilnehmenden geübt.

Die Messungen einiger Personen zu Kursbeginn und -ende zeigen: jeder von ihnen ist im Tagesverlauf um mindestens einen Zentimeter kleiner geworden. Gewachsen sind aber dennoch allesamt – in ihrem Wissen und ihren Erfahrungen zum Thema Rücken. Nun liegt es an jedem Einzelnen, das Gelernte auch umzusetzen und im Alltag anzuwenden.

Zur Auftraggeberin: Die Zubringerbahnen Schwyz-Stoos und Morschach-Stoos der Stoosbahnen AG erschliessen den Stoos in wenigen Minuten. Drei Sesselbahnen und drei Skilifte sorgen rund ums Jahr für eindrückliche Natur- und Sporterlebnisse. Die Stoosbahnen AG beschäftigt 70 Mitarbeiter/innen in Jahresanstellung, davon 35 Teilzeitangestellte sowie ca. 45 Saisonniers und 45 Aushilfen.

Kursleitung: Peter Klauser | Simone Herzog