Wir verwenden Cookies. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Einstellungen

Diese Cookies benötigen wir zwingend, damit die Seite korrekt funktioniert.

Diese Cookies  erhöhen das Nutzererlebnis. Beispielsweise indem getätige Spracheinstellungen gespeichert werden. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige dieser Dienste möglicherweise nicht einwandfrei.

Diese Webseite bietet möglicherweise Inhalte oder Funktionalitäten an, die von Drittanbietern eigenverantwortlich zur Verfügung gestellt werden. Diese Drittanbieter können eigene Cookies setzen, z.B. um die Nutzeraktivität zu verfolgen oder ihre Angebote zu personalisieren und zu optimieren.
Das können unter Anderem folgende Cookies sein:
_ga (Google Analytics)
_gid (Google Analytics)
_gat_gtag_UA_116310506_3 (Google Analytics)
NID (Google Maps)

Weiter einkaufen
Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.
02.03.2022

Fachartikel - Kollisionen mit Nutztieren vermeiden

Vorfälle mit Tieren im Zugverkehr kommen immer wieder vor und lassen sich nie ganz vermeiden. Auch Zusammenstösse lassen sich nicht immer verhindern, etwa wenn es sich um Wildtiere handelt. Leider geraten auch Nutztiere immer wieder in den Gleisbereich. Dabei gefährden sie sowohl den Zug und die Reisenden als auch sich selbst. Sichere, funktionsfähige und den Weidetieren angepasste Zäune tragen stark dazu bei, Kollisionen und die damit verbunden Risiken zu vermindern. 

Bild: Copyright SBB