Wir verwenden Cookies. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Einstellungen

Diese Cookies benötigen wir zwingend, damit die Seite korrekt funktioniert.

Diese Cookies  erhöhen das Nutzererlebnis. Beispielsweise indem getätige Spracheinstellungen gespeichert werden. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige dieser Dienste möglicherweise nicht einwandfrei.

Diese Webseite bietet möglicherweise Inhalte oder Funktionalitäten an, die von Drittanbietern eigenverantwortlich zur Verfügung gestellt werden. Diese Drittanbieter können eigene Cookies setzen, z.B. um die Nutzeraktivität zu verfolgen oder ihre Angebote zu personalisieren und zu optimieren.
Das können unter Anderem folgende Cookies sein:
_ga (Google Analytics)
_gid (Google Analytics)
_gat_gtag_UA_116310506_3 (Google Analytics)
NID (Google Maps)

Weiter einkaufen
Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.
01.07.2020

Fridolin:
Unterwegs bei Glarner Mutterkühen

«Das Wandern ist des Müllers Lust ...» – trotz oder gerade wegen der Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus erschallt in den Bergen vermehrt das vertonte Gedicht eines Autors, der auch so hiess: Wilhelm Müller. Es ist auch die Zeit, in der das Vieh auf den Alpen den Sommer verbringt. Kontakte zwischen Mensch und Tier sind dabei vorprogrammiert. Vorsichtsmassnahmen helfen, gefährliche Begegnungen zu vermeiden.