Wir verwenden Cookies. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Einstellungen

Diese Cookies benötigen wir zwingend, damit die Seite korrekt funktioniert.

Diese Cookies  erhöhen das Nutzererlebnis. Beispielsweise indem getätige Spracheinstellungen gespeichert werden. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige dieser Dienste möglicherweise nicht einwandfrei.

Diese Webseite bietet möglicherweise Inhalte oder Funktionalitäten an, die von Drittanbietern eigenverantwortlich zur Verfügung gestellt werden. Diese Drittanbieter können eigene Cookies setzen, z.B. um die Nutzeraktivität zu verfolgen oder ihre Angebote zu personalisieren und zu optimieren.
Das können unter Anderem folgende Cookies sein:
_ga (Google Analytics)
_gid (Google Analytics)
_gat_gtag_UA_116310506_3 (Google Analytics)
NID (Google Maps)

Weiter einkaufen
Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.
01.05.2021

Gönnerzeitschrift Amirando, Schweizer Wanderwege:
Zum Schutz von Mensch und Tier auf Weiden

Knapp ein Fünftel der Wanderwege in der Schweiz verläuft durch Weidegebiet und Wiesland. Nicht selten sind darauf Mutterkühe oder Herdenschutzhunde anzutreffen. Diese haben die Aufgabe, ihre Schützlinge vor Gefahren zu bewahren. Für eine friedliche Begegnung gelten für Wandernde und Tierhalter wichtige Regeln.