Wir verwenden Cookies. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Einstellungen

Diese Cookies benötigen wir zwingend, damit die Seite korrekt funktioniert.

Diese Cookies  erhöhen das Nutzererlebnis. Beispielsweise indem getätige Spracheinstellungen gespeichert werden. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige dieser Dienste möglicherweise nicht einwandfrei.

Diese Webseite bietet möglicherweise Inhalte oder Funktionalitäten an, die von Drittanbietern eigenverantwortlich zur Verfügung gestellt werden. Diese Drittanbieter können eigene Cookies setzen, z.B. um die Nutzeraktivität zu verfolgen oder ihre Angebote zu personalisieren und zu optimieren.
Das können unter Anderem folgende Cookies sein:
_ga (Google Analytics)
_gid (Google Analytics)
_gat_gtag_UA_116310506_3 (Google Analytics)
NID (Google Maps)

Weiter einkaufen
Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Umgang mit Herausforderungen und Veränderungen (Nr. 19-04)

Kursbeschreibung
Stress ist unser ständiger Begleiter im privaten und beruflichen Umfeld. Täglich sehen wir uns mit inneren und äusseren Stressfaktoren wie Informationsflut, Alltagssorgen, Hektik oder Termindruck konfrontiert. Werden wir durch diese Einflüsse getrieben, so entsteht Dauerstress. Wir strampeln im Hamsterrad und unsere privaten Beziehungen leiden. Die Folgen sind mentale und körperliche Erschöpfungszustände. Diese führen dann zu Unfällen und Krankheiten. Mit diesem Kurs beugen Sie stressbedingten Unfällen und Erkrankungen vor und sind in der Lage, sich ein ausgewogenes Verhältnis von Anspannung und Entspannung zu erschaffen. Nutzen Sie Ihre Ressourcen und füllen Sie diese auch wieder auf.

Zielgruppe
agriTOP SiBe, Mitarbeitende aus Landwirtschaftsbetrieben und weitere interessierte Personen.

Kursziel
Anhand von praktischen Übungen lernen Sie, bei sich und Anderen Stresssymptome und Verhaltensmuster wahrzunehmen und zu erkennen. Sie entwickeln eigene Strategien im Umgang mit Stress. Sie können in Stresssituationen bei sich selbst und bei Anderen intervenieren.

Inhalt

Dauer
Ganztägig, 08.15 bis 16.45 Uhr

Kosten
Für ausgebildete agriTOP SiBe CHF 50.- (mit CZV-Nachweis plus 25.-)
Für weitere Teilnehmende CHF 150.- (mit CZV-Nachweis plus 25.-)
Die Verpflegungskosten werden separat eingezogen.

CZV=Chauffeurenzulassungsverordnung
Wer mit einem Motorwagen der Kategorie C/C1 oder D/D1 Güter, respektive Personen transportiert, untersteht der CZV. Diese Fahrerinnen und Fahrer müssen einen Fähigkeitsausweis erwerben und unterstehen einer Weiterbildungspflicht.

Kursleitung
Dirk Mewes

Kursdaten und Anmeldung

Nummer
Ort
Datum
Zeit
Kosten in CHF
Sprache
Nummer
19-04
Ort
LU Schüpfheim
Datum
11.01.2022
Zeit
08:15 - 16:45
Kosten in CHF
gemäss Ausschreibung
Sprache
Deutsch
ausgebucht
Nummer
19-04
Ort
ZG Cham
Datum
13.01.2022
Zeit
08:15 - 16:45
Kosten in CHF
gemäss Ausschreibung
Sprache
Deutsch
Nummer
19-04
Ort
VD Agrilogie Grange-Verney (sans OACP)
Datum
20.01.2022
Zeit
08:15 - 16:45
Kosten in CHF
gemäss Ausschreibung
Sprache
Französisch
Nummer
19-04
Ort
ZH Wülflingen
Datum
26.01.2022
Zeit
08:15 - 16:45
Kosten in CHF
gemäss Ausschreibung
Sprache
Deutsch
ausgebucht
Nummer
19-04
Ort
BE Ersigen
Datum
02.02.2022
Zeit
08:15 - 16:45
Kosten in CHF
gemäss Ausschreibung
Sprache
Deutsch
Nummer
19-04
Ort
SO Riedholz
Datum
03.02.2022
Zeit
08:15 - 16:45
Kosten in CHF
gemäss Ausschreibung
Sprache
Deutsch
Nummer
19-04
Ort
JU Loveresse B114
Datum
10.02.2022
Zeit
08:15 - 16:45
Kosten in CHF
gemäss Ausschreibung
Sprache
Französisch
Nummer
19-04
Ort
SG Flawil
Datum
17.02.2022
Zeit
08:15 - 16:45
Kosten in CHF
gemäss Ausschreibung
Sprache
Deutsch