Ein 69-jähriger Mann fällte in Begleitung von zwei weiteren Holzern eine Tanne. Während dem Fallen der Tanne brach  bei einem benachbarten, morschen Baum das oberste Stück ab und traf den Holzer. Dadurch wurde er schwer verletzt.