Ein 15-Jähriger ist mit einem landwirtschaftlichen Traktor und angehängtem Ladewagen auf einer Naturstrasse unterwegs. An einer engen Stelle kam ihm eine 25-Jährige Radfahrerin entgegen. Diese hielt ganz rechts an. Während sie sich an einem Holzzaun festhielt und versuchte aus dem Klickpedal auszusteigen, brach der Holzzaun. In der Folge stürzte die Radfahrerin so unglücklich, dass ihr Fuss vom vorbeirollenden Ladewagen überfahren wurde.

BUL: Wenn Landwirte mit ihren Fahrzeugen auf schmalen Flurstrassen und Feldwegen unterwegs sind, haben sie beim Überholen und Kreuzen von Spaziergängern, Joggern und Velofahrern höchste Sorgfaltspflicht walten zu lassen und insbesondere die Geschwindigkeit massiv zu reduzieren oder gegebenenfalls sogar anzuhalten.