Ein 64-Jähriger war mit weiteren Personen damit beschäftigt, Äpfel zu pflücken. Plötzlich stürzte er, von oberhalb einer angelehnten Leiter, rund zwei Meter auf den Boden. Der Mann erlag seinen Verletzungen im Spital.