Ein 75-jähriger Mann ist bei der Rückkehr von landwirtschaftlichen Arbeiten auf einem schmalen Bergweg rund hundert Meter in die Teife gestürzt und dabei tödlich verletzt worden.