19.11.2011 Tentlingen: Ein 19-Jähriger Traktorfahrer hielt am Strassenrand an, hob die hydraulische Kippbrücke des Anhängers an und beugte sich über das Fahrgestell. Dabei wurde er zwischen der sich absenkenden Brücke und dem Fahrgestell eingeklemmt.


BUL: Der Aufenthalt unter einer angehobenen Brücke ist nur zulässig, wenn diese mechanisch gegen ein unbeabsichtigtes Absenken gesichert ist.