Römerswil/LU, 2.11.2011. Am Montagnachmittag ereignete sich in Römerswil ein Arbeitsunfall mit einem landwirtschaftlichen Traktor. Der Traktorführer wurde vom eigenen Fahrzeug erdrückt und verstarb auf der Unfallstelle. - Luzerner Polizei/MC


Am Montagnachmittag, kurz vor 15 Uhr beabsichtigte ein 25-jähriger Landwirt eine Ladung Mist auf seiner Liegenschaft auszutragen. Er fuhr mit seinem Traktor und angehängtem Mistzettler ins abfallende Wiesland. Die ganze Fahrzeugkombination kam dabei ins Rutschen und in der Folge überschlug sich der Traktor. Der junge Landwirt wurde vom sich überschlagenden Fahrzeug erfasst und erdrückt. Er zog sich dabei tödliche Verletzungen zu und verstarb noch auf der Unfallstelle.