Inwil: Eine 42-jährige Motorradlenkerin überholte ausserorts einen Personenwagen und anschliessend einen landwirtschaftlichen Traktor mit Ladewagen. Während dieses Überholvorganges bog der Traktorfahrer nach links ab. Das Motorrad kollidierte gegen die linke Seite des abbiegenden Traktors. Die Motorradlenkerin verletzte sich dabei erheblich.

BUL: Das Linksabbiegen ist für landwirtschaftliche Fahrzeuge das risikoreichste Manöver auf der Strasse. Es ist höchste Konzentration erforderlich. Nebst konsequentem Fahren mit den Rückspiegeln, rechtzeitiges Blinker Stellen und auffällig Einspuren, gehören auch der Kontrollblick zurück und die Bremsbereitschaft dazu.

An eilige Motorradfahrer und Autolenker ergeht der dringende Aufruf, niemals aus hinteren Positionen heraus zum Überholen anzusetzen. Grundsätzlich muss man immer damit rechnen, dass ein landwirtschaftliches Fahrzeug nach links abbiegt.