Eine Herde Kühe wurden auf dem Parkplatz in Lastwagen verladen. Der Stier wurde in ein separates Gehege gesperrt. Nachdem die Lastwagen mit den Kühen abgefahren waren, wollte der Bauer den Stier zusammen mit zwei Gehilfen in den Anhänger eines Traktors einladen. Durch die Trennung von den Kühen war der Stier nervös geworden. Er griff den Bauern an, warf ihn um und drückte ihn mit dem Kopf auf den Boden. Der Bauer erlitt Verletzungen im Brustbereich.