Zwei Männer waren mit dem Abbau eines Gerüstes an der Aussenseite einer Scheune beschäftigt. Dabei stürzte ein 58-Jähriger aus einer Höhe von etwa vier Metern zu Boden und wurde schwer verletzt.