Ein Landwirt war mit dem Transporter am Heu Laden. Dazu fuhr er quer zum abfallenden Gelände. Weil die Wiese sumpfig war, geriet das Fahrzeug ins Rutschen und kippte schliesslich auf die Seite. Der Landwirt geriet unter das Fahrzeug und wurde eingeklemmt. Er erlitt mittelschwere Beinverletzungen.

BUL: Obwohl Transporter Hangfahrzeuge sind, können auch sie kippen. Transporterfahrer müssen die Einsatzgrenzen und Eigenheiten ihres Fahrzeuges genau kennen und respektieren. Nur mit angelegtem Sicherheitsgurt haben Fahrer und Mitfahrer Gewähr, dass sie bei einem Sturz in der Sicherheitskabine verbleiben und gute Ueberlebenschancen haben.