“Der Fahrzeugführer hat alle Richtungsänderungen anzukündigen, auch das Abbiegen nach rechts” und weiter “Landwirtschaftliche Motorfahrzeuge müssen links und rechts aussen je einen Rückspiegel tragen, womit der Führer oder die Führerin die Fahrbahn seitlich neben dem Aufbau und nach hinten mindestens 100 m weit leicht überblicken kann”.

Paul Müri, Gränichen

Dies der Gesetzestext, so weit so gut. Während die Richtungsblinker an den Fahrzeugen, auch an älteren Anhängern und Maschinen, heute praktisch vollständig vorhanden sind (und meist auch funktionieren !), lässt die Sache mit den Rückspiegeln, resp. deren Einstellung oft sehr zu wünschen übrig. Grundsätzlich gelten die aufgeführten Regeln auch für ältere Traktoren ohne festen Aufbau. Sobald  sichthemmende Ladungen oder Anhänger mitgeführt werden, braucht es also beidseitig Rückspiegel und diese müssen der Fahrzeugbreite angepasst werden können, also ausziehbar sein.

Abbiegen, ein heikler Vorgang
So haben wir es ja alle mal in der Fahrschule gelernt: Vor dem Blinkerstellen Blick beiseitig zurück, danach Blinker stellen und, bei freier Fahrbahn, Abbiegen. Somit kann vermieden werden, dass unser langsames Fahrzeug im letzten Moment vor dem Abbiegen mit einem Überholer kollidiert. Die Folgen wären sonst fatal, im Minimum Blechschaden und viel Ärger (Bussen usw.), im Extremfall Verletzte oder sogar Tote (z.B. Motorradfahrer).

Der vorsichtige Traktorfahrer hält Rücksicht!
Nach wie vor wächst der Strassenverkehr ungebremst. So nahmen die Anzahl Autos z.B. im Aargau übers Jahr täglich um 18 zu ! Da haben es die landwirtschaftlichen Fahrzeuge und Anhängerzüge zunehmend schwerer. Stress bei vielen Verkehrsteilnehmern sorgt oft für rote Köpfe. Deshalb ist eine einwandfreie Ausrüstung von Traktoren und Anhängern, die Einhaltung der Gewichtslimiten und korrektes Verhalten der Traktorfahrer sehr wichtig. Saubere und korrekt eingestellte Rückspiegel geben dem Fahrer und dem nachfolgenden Verkehr mehr Sicherheit. Er kontrolliert vor der Abfahrt, ob die Sicht nach hinten beidseits gewährleistet ist!